23.05.

Nadine Kleinert

Auch die deutschen Frauen stehen in der Wurfbilanz der bisherigen Weltmeisterschaften seit 1983 sehr gut da. Wie das im Einzelnen aussieht schauen wir uns im Folgenden an und betrachten wieder jede Disziplin für sich. Gab es mit Kugel, Hammer und Speer dabei jeweils eine Goldmedaille, so heimsten die Medaillenjägerinnen mit dem Diskus gleich fünfmal das wertvollste Edelmetall ein.

Kugelstoßen:

1983HelsinkiSilber Helma Knorscheid,
Bronze Ilona Slupianek
1987RomSilber Kathrin Neimke,
Bronze Ines Müller
1999SevillaGold Astrid Kumbernuss,
Silber Nadine Kleinert
2001EdmontonSilber Nadine Kleinert
2007OsakaBronze Nadine Kleinert
2009BerlinSilber Nadine Kleinert 

Helma Knorscheidt

Diskuswurf:

1983HelsinkiGold Martina Opitz
1987RomGold Martina Hellmann (Opitz),
Silber Diana Gansky
1991TokioSilber Ilke Wyludda
1995GöteborgSilber Ilke Wyludda
1999SevillaGold Franka Dietzsch
2005HelsinkiGold Franka Dietzsch
2007OsakaGold Franka Dietzsch
2011DaeguSilber Nadine Müller

Martina Hellmann

Hammerwurf:

2007OsakaGold Betty Heidler
2009BerlinSilber Betty Heidler
2011DaeguSilber Betty Heidler

Betty Heidler

Speerwurf:

1987RomSilber Petra Felke,
Bronze Beate Peters
1991TokyoSilber Petra Meier (Felke),
Bronze Silke Renk
1993StuttgartSilber Karen Forkel
1997AthenBronze Tanja Damaske 
2003ParisBronze Steffi Nerius
2005HelsinkiSilber Christina Obergföll,
Bronze Steffi Nerius
2007OsakaSilber Christina Obergföll,
Bronze Steffi Nerius
2009BerlinGold Steffi Nerius

Petra Felke