Crosslauf-LM: Zwei zweite Plätze für Phönix



Zum Abschluss der Leichtathletik-Saison 2013 haben die Läufer des LBV Phönix in Itzehoe noch zwei Silbermedaillen gewonnen. Bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf wurde Jörg Zimmermann Zweiter in der Altersklasse M40 über 3300 m in 12:06 Minuten. Ausserdem kam die Männer-Mannschaft auf der Mittelstrecke (3300 m) auf Platz 2 in die Wertung – mit Klaas Franzen (8. in 11:13 min), Denny Wong (10. in 12:29) und Klaus Lehmann (13. in 13:57).

Überlegener Sieger war Schleswig-Holsteins erfolgreichster Mittelstreckler des Jahres, Andreas Lange von der LG Reinbek/Ohe in 10:20 Minuten.

Insgesamt waren über 200 Läufer am Start. Das kleine Lübecker Aufgebot von zehn Athleten erreichte in Itzehoe noch folgende Platzierungen: Seniorinnen, W 50, 3300 m: 4. Brigitte Rogge (Phönix) 17:15 – Senioren, M40, 3300 m: 4. Mario Wendt (Phönix) 12:57 - M55, 3300 m: 6. Ekkehard Oehme (TRISport Lübeck) 15:48 – M55, 6600 m: 5. Ekkehard Oehme 30:22 – M60, 3300 m: 3. Wojciech Piotr Mehl (ATSV Stockelsdorf) 16:04 – M60, 6600 m: 4. Wojciech Piotr Mehl 32:37 – WU18, 3300 m: 5. Pia Schätzle (Phönix) 14:02 – Männer, 3300 m: 14. Steffen Bauer (Phönix) 15:11.

(Text und Foto: Arno Reimann)