LM Senioren Hammer: Vier Titel



11. Juni 2016, Hamburg. Kühler als noch vor Wochenfrist, dennoch sonnig und angenehm zeigte sich das Wetter bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Verbände Hamburgs, Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns im Hammerwurf der Senioren.

Die Anlage auf dem Nebenplatz der Jahnkampfbahn lag noch im Schatten der Bäume des angrenzenden Stadtparks als die männlichen Senioren bis zur Altersklasse M55 ihre Titelkämpfe austrugen.

 

M35-Werfer Peter Huber fand etwas schwer in den Wettkampf und brauchte einige Versuche, um schließlich mit 54,31m eine meisterschaftswürdige Leistung abzuliefern. Die gleichen Schwierigkeiten hatte auch Peters Trainingspartner Marlo Burych, der aber letztlich mit 45,33m eine Saisonbestleistung ablieferte und sich damit den Titel sicherte.

Vereinskollegin Mareike Becker hatte nur sich selbst als Gegnerin und das war an diesem Tag zu wenig, um ihren eine Woche alten Landesrekord erneut zu verbessern. Mit 44,20m lieferte sie aber dennoch ein respektables Ergebnis ab, mit dem sie durchaus zufrieden sein durfte, zumal sie jeden Wurf technisch bewusst ansteuerte, um einige Dinge auszuprobieren.

Das Titelquartett machte das Phönixer Urgestein Erika Springmann perfekt. Sie schleuderte ihr Wurfgerät in der W70 auf 23,92m und fügte ihrer umfangreichen Titelsammlung einen weiteren hinzu.