Peter Huber steigert sich auf 54,65m



21. Mai 2016, Moosach. In Moosach bei Grafing zwischen München und Rosenheim steigerte Hammerwerfer Peter Huber als Sieger seine Saisonbestleistung um über einen Meter auf nun 54,65m.

 

Ideale Bedingungen fanden die Werfer auf der Privatwurfanlage am stillgelegten Bahnhof von Moosach vor. Sonne und Temperaturen um 25 Grad bildeten den Rahmen des Werfertages und so wundert es nicht, dass Peter endlich in die erwarteten Regionen vorstieß und dies durch eine hochklassige Serie untermauerte.

Die nächste Chance, seine Form zu stabilisieren, hat der Oberbayer in den Reihen der Lübecker Adlerträger am kommenden Mittwoch. Dann veranstaltet der TSV Bargteheide auf seiner heimischen Anlage die offen ausgeschriebenen Kreismeisterschaften im Hammerwurf. Dann wird auch Mareike Becker ihren Saisoneinstand mit dem Hammer geben und versuchen, den W35-Landesrekord der Grömitzerin Angelika Kojellis zu überbieten, der seit 2007 bei 43,15m steht.